Zum Vergrößern ins Bild klicken
Foto: © Manu Theobald
© Manu Theobald
Foto: © Mirella Weingarten
© Mirella Weingarten
Foto: © Mirella Weingarten
© Mirella Weingarten
Foto: © Mirella Weingarten
© Mirella Weingarten
Foto: © André Osbahr
© André Osbahr
Foto: © Mirella Weingarten
© Mirella Weingarten
Foto: © Mirella Weingarten
© Mirella Weingarten
Foto: © Mirella Weingarten
© Mirella Weingarten
Foto: © Mirella Weingarten
© Mirella Weingarten
Foto: © Mirella Weingarten
© Mirella Weingarten
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Musiktheater | Marc Andre

Mark Andre: ...22,13...

Oper in drei Akten

Am 15. Januar 2010 fand im RADIALSYSTEM V die Premiere von Mark Andres Musiktheaterpassion statt.

"Spieltechnisch ist das Werk mehr als anspruchsvoll. Dem von Gerhardt Müller-Goldboom geleiteten Berliner Ensemble work in progress und den Mitarbeitern des Freiburger Experimentalstudios gelang eine fabelhafte Aufführung, die jener der Uraufführung an Präzision und Einfühlungsvermögen noch überlegen war."

Julia Spinola, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19. 1. 2010

Deutschlandradio Kultur strahlte im April 2010 eine Aufzeichnung der Oper aus. Die Produktion ist als SACD/CD bei Neoserhältlich.

 

Ariane Funabashi, Lina Kukulis, Sina Nikolaus, Rachel Oidtmann, Paula Scherf, 
Laura Weiss, Anika Wiessner — Tanz
VOCALCONSORT BERLIN — Stimmen
WORK IN PROGRESS-BERLIN — Instrumente
EXPERIMENTALSTUDIO des SWR — Live-Elektronik
Gerhardt Müller-Goldboom — Musikalische Leitung
Cornelia Heger — Regie
Mirella Weingarten — Bühne / Kostüme
Urs Hildbrand — Lichtdesign
André Richard, Joachim Haas, Reinhold Braig, Thomas Hummel — Klangregie 


Das Projekt war gefördert von:

Kooperationspartner:

Medienpartner: