Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


TENDENZEN

Aspekte japanischer Gegenwartsmusik

10. Februar 2017, 19 Uhr Japanisches Kulturinstitut, Köln
Universitätsstraße 98, 50674 Köln
11. Februar 2017, 21 Uhr TUFA, Trier, Großer Saal 
OPENING 2017 — Internationales Festival für Aktuelle Klangkunst
Tuchfabrik Trier, Wechselstraße 4-6, 54290 Trier 

Joji Yuasa: Horn Locus (Europäische Erstaufführung) — A Winter Day - Homage to Basho -
Hiroyuki Yamamoto: Contour-ism VI (Europäische Erstaufführung)
Tomoko Fukui: doublet + 1 (Europäische Erstaufführung)
Toru Takemitsu: Rain Spell
WORK IN PROGRESS — BERLIN
Gerhardt Müller-Goldboom, Leitung

Tomoko Fukui

Hiroyuki Yamamoto

Neben den zwei bedeutenden und international bekannten Altmeistern neuerer Musik aus Japan haben wir unseren Fokus auf die jüngere Komponistenszene gelenkt. Dabei fielen Tomoko Fukui und Hiroyuki Yamamoto mit ihren spannenden Stücken besonders auf. Aushören intensiver Klänge und die Verwendung eines ausgeklügelten Stimmungssystems mag als Kennzeichen für die zwei im Programm gespielten Kompositionen gelten, die immer wieder unerwartete Wendungen bringen. Wir freuen uns besonders, an diesen Abenden drei Werke erstmals in Europa aufzuführen.

Tickets in Köln

Tickets in Trier