Aktuelles

Aktuelles

WARTINER STÜCKEMARKT 

OPEN CALL 

Schloss Wartin (Foto Lex Hongkham)

Am 4. September 2021 wird das Ensemble work in progress – Berlin  die zweite Auswahl des WARTINER STÜCKEMARKTS im Rahmen des Festivals tiefschoen 4 präsentieren. 

Folgende Kompositionen wurden zur Aufführung ausgewählt:

Petra Stump-Linshalm: Baharat (UA)
Valerio Sannicandro: Due venti del levante (UA)
Anna Hakula: Viola solo (UA)
Nikolaus Gerszewski: Aya (UA)
Jeanne Artemis Strieder: Message II
Claudia Maria Laule: Drei Stücke für Oboe solo

work in progress – Berlin
Gerhardt Müller-Goldboom, Dirigent